INFO

Im Rothschildpark 1 ,
Königstein, Frankfurt,
61462 Deutschland

Viertel: Königstein im Taunus

Tel.: +49 6174 29080 Tel.: +49 6174 29080

Weitere Hotels anzeigen in:
Deutschland

Nach mehr als einem Jahr der Renovierung und Sanierung eröffnete die Villa Rothschild Kempinski wieder ihre Tore im Taunus als charismatisches Boutique-Hotel auf der Höhe der Zeit. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde vom Keller bis zum Dach denkmalgerecht und aufwendig für etwa 8 Millionen Euro renoviert. Eine perfekte Symbiose aus Tradition und moderner Technik wurde geschaffen. 22luxuriöse Zimmer und elegante Hoteleinrichtungen wie die einzigartige Bar "Tizians", eine ausgezeichnete Küche und eine exklusiv ausgestattete Weinbar nach bieten den höchsten Standards.

Das boutique Hotel Villa Rothschild Kempinski in Königstein ist heute ein eindrucksvolles Zeugnis der deutschen Geschichte. Erbaut zwischen 1888 und 1894 als Sommerresidenz für die berühmte Bankiersfamilie Rothschild, wurde die pompöse Eröffnung im Jahr 1894 mit hochrangigen Gästen wie Kaiserin Viktoria und dem Prince of Wales gefeiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Anwesen das Herz des politischen und wirtschaftlichen Wiederaufbau Westdeutschlands. An diesem einzigartigen Ort wurden die entscheidenden Gespräche zur Gründung der Bundesrepublik Deutschland und zum Grundgesetz geführt und daher kann die Villa Rothschild Kempinski tatsächlich als die „Wiege der Bundesrepublik Deutschland“ angesehen werden.

Nur ein 15 oder 20 Autominuten von der Frankfurter Innenstadt und dem Rhein-Main-Flughafen der Besucher trifft luxuriöse Gastfreundschaft nach internationalen Standards. Neben der umfangreichen 10 Hektar großen Park, erstellt vom berühmten Landschaftsarchitekten Heinrich Siesmayer, rund um das Anwesen bietet eine entspannte Atmosphäre der Natur.

Die Villa Rothschild Kempinski verfolgt einen konzentrierten Ansatz, um sicherzustellen, dass jede Veranstaltung ein Erfolg wird. Historisches Ambiente, außergewöhnlicher Komfort und neueste Technologie in jedem der vier historischen Salons garantieren perfekte Veranstaltungen mit bis zu 90 Teilnehmern.

Das Restaurant Villa Rothschild Kempinski ist die erste Gourmet-Adresse im Taunus und ein Treffpunkt für Feinschmecker und Kosmopoliten. Küchenchef Sebastian Prüssmann schafft innovative kulinarische Genüsse der Küche, mit einem Schwerpunkt auf Paleo Küche im neuen kulinarische Konzept & Health Grill. 

Genießen Sie in der Tizians Bar einen erfrischenden Longdrink, anspruchsvolle Cocktails oder einen geschmackvollen Rum. Freunde gehobener Barkultur genießen hier einen atemberaubenden Blick über das Rhein-Main-Gebiet.

Der ASCARA Fitness & spa Club, ein Tochterunternehmen von Falkenstein Grand Kempinski , und direkt gegenüber, ist eine Oase des Wohlbefindens. Auf 1,200 Quadratmetern das ASCARA bietet Wellness und Schönheit sowie einen ganzjährig beheizten Außenpool. Eine exklusive Mitgliedschaft macht das Angebot komplett.

Das Boutique-Hotel widmet sich mit ganzer Kraft der Pflege der Traditionen des Villa Rothschild Kempinski, z. B. mit der ausgezeichneten Gourmet-Küche für eine internationale Kundschaft im Taunus.

  • Business-Center
  • Landschaft
  • Speisen
  • Fitnessstudio
  • Pool
  • Spa
  • WLAN
Ladeprogramm
Ladeprogramm
Ladeprogramm

Wissenswertes

Ortszeit

gmt +02:00

Sprache

Deutsch

Währung

Euro

Stromanschluss

230 V, 50 Hz

Wetter

clear sky
18°C

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Ladeprogramm