Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE – GLOBAL HOTEL ALLIANCE
Gültig ab 25. Mai 2018

Ihr Datenschutz ist für uns äußerst wichtig, und diese Datenschutzrichtlinie hat das Ziel, Sie darüber zu informieren, welche Art von Informationen wir von Ihnen erfassen, verwenden und aufbewahren und wie wir sicherstellen, dass keine Informationen an Dritte weitergegeben werden, sofern dies nicht für die Durchführung von Buchungen und die Abwicklung von Finanztransaktionen erforderlich ist.

In dieser Datenschutzerklärung werden die Datenschutzpraktiken für Informationen auf www.discoveryloyalty.com, www.ultratravelcollection.com, der mobilen Anwendung DISCOVERY und anderen Websites und Anwendungen, die von oder im Namen von GHA betrieben werden (die „Websites“), beschrieben. Außerdem wird darin erläutert, wie wir Daten über Mitglieder das DISCOVERY-Loyalitätsprogramms („Mitglieder“) erheben, speichern und verwenden, sodass wir ihnen Anerkennung und Prämien bereitstellen können, wenn sie in Hotels übernachten, die an dem DISCOVERY-Loyalitätsprogramm teilnehmen („Teilnehmende Hotels“).

GHA Loyalty DMCC („GHA“, „uns“ oder „wir“) ist der Betreiber des DISCOVERY-Loyalitätsprogramms, der Lizenznehmer der Marke Ultratravel Collection und ist für die Pflege der Websites verantwortlich. Verweise auf GHA in dieser Datenschutzrichtlinie umfassen auch Drittpartner, die über unsere Websites Informationen zur Verfügung stellen oder Dienstleistungen anbieten.

INFORMATIONEN, DIE WIR ERHOBEN HABEN UND ERHEBEN KÖNNEN, UND WIE
GHA erhebt Informationen zu Ihrer Person, die Sie bewusst und freiwillig bereitstellen. Die erhobenen personenbezogenen Daten können viele verschiedene Informationen umfassen, unter anderem Ihren Namen, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre bevorzugte Art der Kommunikation, den Firmennamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift, Ihre DISCOVERY-Mitgliedsnummer und, wenn Sie eine Hotelreservierung vornehmen, die Zahlungsdetails. Wenn Sie sich online für unser DISCOVERY-Programm anmelden, müssen Sie außerdem bestätigen, dass Sie über 18 Jahre alt sind, und wir erfassen eine DISCOVERY-Nummer und ein dazugehöriges Passwort, das mit Ihren persönlichen Angaben verknüpft ist.

Für die Nutzung des DISCOVERY-Programms und bei einer Hotelreservierung ist es zwar erforderlich, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben; viele Bereiche unserer Websites können jedoch auch genutzt werden, ohne personenbezogene Informationen angeben zu müssen.

Auf allen Websites, für die Sie personenbezogene Informationen angeben müssen, beschreiben wir ausdrücklich, welche Daten wir benötigen, um Ihnen das Produkt oder die Dienstleistung, das/die Sie angefordert haben, zugänglich zu machen. 

GHA erfasst personenbezogene Daten, wenn Sie: 

  • sich für das DISCOVERY-Programm registrieren;
  • einen Hotelaufenthalt buchen;
  • an einer Umfrage oder einem Wettbewerb teilnehmen;
  • den Mitglieder-Service von GHA oder DISCOVERY kontaktieren.

Wir können auch eine Reihe allgemeiner Daten und Informationen über Ihre Navigation auf unseren Websites in zusammengefasster Form erheben, zum Beispiel Ihre IP-Adresse („IP-Adresse“), die identifiziert und automatisch in unseren Server-Protokolldateien protokolliert wird, wenn Sie auf unseren Websites navigieren, Ihren Internetdienstanbieter (Internet Service Provider, „ISP“), Ihre Anmeldehäufigkeit, die Seiten, die Sie innerhalb der Websites besuchen, das von dem zugreifenden System genutzte Betriebssystem, die Website, von der aus ein zugreifendes System zu unserer Website gelangt (sogenannte „Referrer“) und die verwendeten Arten und Versionen des Internetbrowsers sowie das Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Websites verwenden.

Diese Informationen werden benötigt, um (1) die Inhalte unserer Website korrekt bereitzustellen, (2) die Inhalte unserer Website zu optimieren, (3) die langfristige Brauchbarkeit unserer IT-Systeme und unserer Websitetechnologie sicherzustellen und (4) Strafverfolgungsbehörden die Informationen bereitzustellen, die im Falle eines Cyber-Angriffs für die strafrechtliche Verfolgung benötigt werden. Daher führt GHA eine anonyme statistische Analyse der erhobenen Daten und Informationen durch, mit dem Ziel, den Datenschutz und die Datensicherheit unseres Unternehmens zu erhöhen und ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die anonymen Daten der Server-Protokolldateien werden getrennt von allen von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten gespeichert.

Möglicherweise stellen Sie uns auch freiwillig personenbezogene Daten bereit, wenn Sie uns per E-Mail eine Anfrage oder eine Supportanfrage senden. Wenn Sie uns kontaktieren, bewahren wir eine Aufzeichnung Ihrer Kommunikation auf und können externe Dienstleistungsanbieter (E-Mail-Systemanbieter, CRM-Systeme) einsetzen, um Ihnen bei der Lösung von Problemen zu helfen. Es werden regelmäßig Umfragen durchgeführt, die uns helfen sollen, unsere Websites zu verbessern. Alle über Umfragen erhobenen Informationen werden vertraulich behandelt, auch wenn wir für die Durchführung der Umfrage einen Drittanbieter einsetzen, es sei denn, es werden anderslautende Angaben gemacht.

Registrierungsinformationen für DISCOVERY-Mitglieder:
Mit Ihrer Anmeldung werden Sie Mitglied von DISCOVERY. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihr Konto zu erstellen. Sie erhalten anschließend eine Begrüßungs-E-Mail von uns, in der wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort bestätigen.

Reisekaufdaten:
GHA erfasst die Rechnungsadresse der Kreditkarte, die für den Kauf einer Reise verwendet wird. Wir erfassen außerdem die Kreditkartendaten, einschließlich Kartennummer, Kartentyp, Namen des Karteninhabers und Ablaufdatum. Alle bereitgestellten Finanzinformationen werden GHA über eine gesicherte SSL-Verbindung übermittelt und mit 128 Bit-Verschlüsselung verschlüsselt. Ihre Finanzinformationen werden an teilnehmende Hotels und an Dritte wie Verrechnungsstellen, Auftragsabwicklungszentren und unserem Rechenzentrumsbetreiber nur im erforderlichen Maße weitergegeben. Wir versichern Ihnen, dass unsere Partner Ihre finanziellen Informationen nicht weitergeben. 

COOKIES
Auf unseren Websites werden Cookies eingesetzt, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie auf unseren Websites browsen und ermöglicht uns auch, die Leistung unserer Websites zu verbessern.

Ein Cookie ist eine kleine Datei mit Buchstaben und Zahlen, die wir, sofern Sie zustimmen, auf der Festplatte Ihres Computers speichern. Durch den Einsatz von Cookies kann GHA Benutzern der Websites Dienste bereitstellen, die ohne die Platzierung des Cookies nicht möglich wären.

Wir setzen folgende Cookies ein:

Erforderliche Cookies:
Hierbei handelt es sich um Cookies, die für den Betrieb unserer Websites erforderlich sind. Dies umfasst zum Beispiel Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich bei Ihrem DISCOVERY-Mitgliedskonto auf den Websites anzumelden.

Funktionscookies:
Diese Cookies werden dafür eingesetzt, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie unsere Websites erneut besuchen. Damit können wir unsere Inhalte an Sie persönlich anpassen und uns Ihre Präferenzen merken (zum Beispiel Ihre Hotel- oder Sprachauswahl).

Analytische/leistungsbezogene/statistische Cookies:
Mithilfe dieser Cookies können wir Besucher erkennen und die Anzahl von Besuchern zählen und sehen, wie sich Besucher auf den Websites bewegen. Dadurch können wir die Funktion der Websites verbessern, zum Beispiel, indem wir sicherstellen, dass Benutzer leicht finden, wonach sie suchen.

Targeting-Cookies:
Diese Cookies können Ihren Besuch auf den Websites sowie die untergeordneten Seiten, die sie auf unseren Websites besucht haben, aufzeichnen. Wir verwenden diese Informationen, um die Websites für Ihre Interessen relevanter zu machen. Wir können auch ein Cookie einsetzen, um zu erfahren, ob jemand eine bestimmte Aktion auf unseren Websites durchgeführt hat, nachdem der entsprechende Inhalt angezeigt wurde (z. B. ein Hotelzimmer gebucht).

Sie können das Platzieren von Cookies über unsere Websites unter den Einstellungen Ihres Internetbrowsers jederzeit verhindern und damit können Sie auch das Platzieren von Cookies in Zukunft dauerhaft ablehnen. Ferner können bereits platzierte Cookies jederzeit über Ihren Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Wenn Sie das Platzieren von Cookies in dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser jedoch deaktivieren, können möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Websites genutzt werden.

Cookies
Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Platzierung von Cookies widerrufen möchten, klicken Sie bitte auf untenstehende Schaltfläche „Widerrufen“.

EINSATZ VON COOKIES WIDERRUFEN

WARUM WIR INFORMATIONEN ERHEBEN

Die auf unseren Websites erhobenen Informationen können verwendet werden, um:

  • Sie als DISCOVERY-Mitglied zu identifizieren;
  • Reisen zu planen und zu buchen;
  • Sie über Änderungen bezüglich einer Reise zu informieren;
  • Ihnen Marketingnachrichten oder Umfragen zukommen zu lassen;
  • auf Ihre Fragen oder Vorschläge zu antworten;
  • die Qualität Ihres Besuches auf unsere Website zu verbessern.

AN WEN WIR INFORMATIONEN WEITERGEBEN
Damit das DISCOVERY-Programm Gäste erkennen kann, muss es uns möglich sein, teilnehmenden Hotels und anderen Parteien die Informationen weiterzugeben, die wir von Ihrem Mitgliedsprofil, von Ihren Übernachtungen in Hotels oder Ihren Geschäften mit Reisepartnern, über Umfragen oder Formulare auf unseren Websites, über verbale, schriftliche oder elektronische Informationsanfragen und durch verschiedene andere Mittel über Sie erhalten („Personenbezogene Daten“). In seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher ist GHA für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten im Rahmen seiner Verwaltung und Leitung des DISCOVERY-Loyalitätsprogramms verantwortlich. Diese personenbezogenen Daten dienen der Verwendung durch GHA, die Betreiber der teilnehmenden Hotels, verbundene Unternehmen und kommerzielle Partner. Aufgrund des Umstands, dass wir weltweit tätig sind, werden die personenbezogenen Daten der Mitglieder wahrscheinlich zu den vorstehend erwähnten Zwecken an Empfänger übermittelt, die sich in Ländern außerhalb der Europäischen Union befinden, welche vielleicht nicht dasselbe Schutzniveau für Ihre Daten bieten wie Länder innerhalb der Europäischen Union. Diese Übermittlung, zu der das Mitglied seine ausdrückliche Zustimmung erteilt, ist für den Betrieb des DISCOVERY-Programms und zur Erbringung von Loyalitäts- und Kundenserviceleistungen für das Mitglied erforderlich. Solche Informationen können auch für Marketingzwecke verwendet werden, die Sie möglicherweise hilfreich oder anderweitig wertvoll finden, zum Beispiel Marketing eines bestimmten Hotels, einer bestimmten Marke oder eines bestimmten Programms oder andere Angebote.

Wir bemühen uns, angemessene Schritte zu ergreifen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten von Mitgliedern in allen Gebieten gemäß den besten Praktiken geschützt und gehandhabt werden. Die Mitglieder haben ein Recht auf Auskunft in Bezug auf die von ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, welches sie durch eine schriftliche Mitteilung an GHA unter discovery@gha.com wahrnehmen können.

WO WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN UND WOHIN WIR SIE ÜBERMITTELN
Als Mitglied des DISCOVERY-Programms („Mitglied“) erteilen Sie Ihre Zustimmung und Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch GHA im Rahmen des DISCOVERY-Programms, sofern dies in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften sowie den allgemeinen Geschäftsbedingungen von DISCOVERY und der vorliegenden Datenschutzrichtlinie erfolgt.

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich dazu verwendet und gespeichert, Informationen über die Mitgliedschaft bereitzustellen, die Mitgliedschaft beim DISCOVERY-Loyalitätsprogramm zu verwalten und Angebote und Aktivitäten mit GHA, den teilnehmenden Hotels und GHA-Partnern weltweit zu koordinieren. Anderweitige Verwendungszwecke bedürfen Ihrer zusätzlichen und ausdrücklichen Zustimmung. Durch Ihre Zustimmung erklären Sie sich jedoch damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Verwaltungszentren von GHA sowie in andere Länder übermittelt werden, in denen die teilnehmenden Hotels und Partner von GHA ihren Sitz haben. Dies bezieht sich auch auf Länder, die nicht Teil der Europäischen Union sind und sich außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes befinden.

GHA muss die anwendbaren rechtlichen Auflagen erfüllen und ist aus diesem Grunde dazu verpflichtet, die personenbezogenen Daten routinemäßig zu aktualisieren. In einem derartigen Fall werden Sie entsprechend informiert und darum gebeten, die relevanten personenbezogenen Daten zu bestätigen und/oder zu aktualisieren.

SCHUTZ IHRER INFORMATIONEN
Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung unserer Websites für die Planung und den Kauf Ihrer Reise sicher fühlen. Deshalb legen wir großen Wert auf den Schutz der Informationen, die wir erheben. GHA hat daher entsprechende technische Maßnahmen ergriffen, um Daten, die in unseren Systemen gespeichert sind, vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Systeme sind mit Datenverschlüsselung konfiguriert und verfügen zudem über Firewalls. 

Wenn Sie über das Internet personenbezogene Daten an GHA senden, werden Ihre Daten durch Secure Socket Layer (SSL) Technologie geschützt, um eine sichere Übermittlung zu gewährleisten. 

ENTSCHEIDUNG FÜR ODER GEGEN DEN ERHALT VON KOMMUNIKATION
Sie haben auf unseren Websites und über die DISCOVERY-Familie von Hotels und Marken in der Global Hotel Alliance die Möglichkeit, den DISCOVERY-Newsletter zu abonnieren.

GHA sendet regelmäßig E-Mails an Mitglieder des DISCOVERY-Loyalitätsprogramms, in denen die Mitglieder ihren Kontostatus erhalten, über Neuigkeiten im DISCOVERY-Programm informiert werden und Angebote erhalten. Sie können den Erhalt von Marketingkommunikation jederzeit ablehnen. Möglicherweise müssen wir Sie aber dennoch kontaktieren, wenn Sie eine Buchung vornehmen oder wenn sich Ihr Status im Programm ändert.

Bei Ihrer Registrierung für den Erhalt von Marketingkommunikation auf unseren Websites speichern wir die Ihrem Computersystem vom Internetdienstanbieter (ISP) zugewiesene IP-Adresse, die Sie zum Zeitpunkt der Registrierung nutzen sowie das Datum und die Uhrzeit der Registrierung. Wir erheben diese Daten, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt zu überwachen.

Die im Rahmen Ihrer Registrierung für Marketingkommunikationen erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich dafür verwendet, Ihnen Kommunikationen des DISCOVERY-Programms zuzusenden. Sie können sich jederzeit vom Erhalt unserer Marketingkommunikationen abmelden, indem Sie auf den Link „Abmelden“ klicken, der in jeder E-Mail enthalten ist. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung personenbezogener Daten, die Sie für Marketingzwecke erteilt haben, auf diese Weise jederzeit zurückziehen. Sie können sich auch jederzeit direkt auf den Websites vom Erhalt der Kommunikationen abmelden oder können uns dies über unser Call Centre oder per E-Mail an discovery@gha.com mitteilen.

Kommunikations-Tracking: Die meisten DISCOVERY-E-Mails enthalten sogenannte Tracking-Pixel. Ein Tracking-Pixel ist eine kleine Grafik, die in solche E-Mails eingebettet ist, die in HTML-Format gesendet werden, um die Aufzeichnung in der Protokolldatei und eine Analyse zu ermöglichen. Diese Pixel ermöglichen uns, den Erfolg oder Misserfolg von Online-Marketingkampagnen zu analysieren. Auf Grundlage des eingebetteten Tracking-Pixels kann GHA sehen, ob und wann Sie eine E-Mail öffnen und welche Links in der E-Mail Sie angeklickt haben.

Personenbezogenen Daten, die über die Tracking-Pixel erhoben werden, werden von uns gespeichert und analysiert, um den Vertrieb der E-Mails zu verfolgen sowie den Inhalt zukünftiger E-Mails noch besser an Ihre Interessen anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können den Erhalt dieser Kommunikationen von uns jederzeit ablehnen, indem Sie entweder

  • den einfachen, in jeder E-Mail dargelegten Abmeldeprozess befolgen;
  • uns eine E-Mail an discovery@gha.com senden;
  • oder Ihre Präferenzeinstellungen in Ihrem DISCOVERY-Mitgliedskonto auf www.discoveryloyalty.com aufrufen und die Markierung der relevanten Kästchen entfernen.

DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIE NUTZUNG DES FACEBOOK-PLUG-INS (SCHALTFLÄCHE „GEFÄLLT MIR“) 
Wir haben auf unseren Websites Komponenten der Facebook-Website integriert. Sie erkennen die Facebook-Plug-Ins auf unseren Websites durch das Facebook-Logo oder die Schaltfläche „Gefällt mir“.

Der Betreiber von Facebook ist Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Wenn eine Person außerhalb der USA oder Kanadas lebt, ist der Verantwortliche Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Einen Überblick über alle Facebook-Plug-Ins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie die Facebook-Schaltfläche aktivieren, wird über das Plug-In ein Direktlink zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server erstellt und es werden Daten an Facebook übermittelt. Facebook wird darüber informiert, dass Sie unsere Websites von Ihrer IP-Adresse aus besucht haben. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ klicken, während Sie bei Facebook eingeloggt sind, können die Inhalte unserer Websites automatisch direkt mit Ihrem Facebook-Profil verlinkt werden. 
Facebook kann Ihren Besuch unserer Websites mit Ihrem Facebook-Benutzerkonto verknüpfen. Als Anbieter der Websites erhalten wir keine Informationen über die Inhalte der übertragenen Daten oder darüber, wie Facebook sie verwendet.

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung von Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/, um weitere Informationen bezüglich Zweck und Umfang der Datenerfassung durch Facebook, zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sowie zu den damit verbundenen Rechten und Einstelloptionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu erhalten.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook Ihren Besuch unserer Website erfasst, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus, bevor Sie die Schaltfläche aktivieren. 

DATENSCHUTZRICHTLINIE FÜR DIE VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS 
Google Analytics stellt GHA anonymisierte statistische Informationen bereit. Google Analytics erfasst im Namen von GHA Daten über Besuche auf unseren Websites. Google Analytics setzt Cookies, Protokolldaten und Code ein, der auf unseren Websites eingebettet ist. GHA verwendet diese Informationen, um das Nutzungsvolumen seiner Websites nachzuvollziehen und seinen Nutzern noch bessere Dienstleistungen anbieten zu können. IP-Adressen und andere Informationen, die Google Analytics erfasst, werden in die Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt. Google ist zur Einhaltung geltender Datenschutzgesetze verpflichtet.

Für weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Analytics und um das Tracking durch Google Analytics auf allen Websites abzulehnen, besuchen Sie bitte: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Alle auf dieser Website verwendeten Texte, Bilder sowie Audio- und Videomaterialien sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder zu privaten noch zu gewerblichen Zwecken kopiert, geändert oder verwendet werden. Wir sind darum bemüht, die auf dieser Website dargestellten Informationen aktuell und korrekt zu halten. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung hinsichtlich der Informationen auf dieser Website.
Unsere Website kann Links zu anderen Websites als Zusatzleistung für die Benutzer enthalten. www.discoveryloyalty.com ist nicht für die Verfügbarkeit oder Inhalte dieser externen Websites verantwortlich und gibt keinerlei Empfehlung, Gewährleistung oder Garantie für die Produkte, Leistungen oder Informationen, die auf diesen anderen Websites beschrieben oder angeboten werden.

NAME UND ADRESSE DES VERANTWORTLICHEN
Der Verantwortliche für Zwecke der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), für Zwecke anderer in Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geltender Datenschutzgesetze und für Zwecke anderer Bestimmungen in Verbindung mit Datenschutz ist:

GHA Loyalty DMCC
21st Floor, JBC5 Tower, Jumeirah Lake Towers
PO Box 487771 Dubai
Vereinigte Arabische Emirate
Telefon: +971 4 4214287
E-Mail: data.privacy@gha.com

NAME UND ADRESSE DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN
Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Prof. Dr. Rolf Lauser
Dr.-Gerhard- Hanke-Weg 31
85221 Dachau
Deutschland
Betroffene Personen können bei Fragen und Vorschlägen zum Datenschutz jederzeit direkt unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren.